Dressurkurs für Freizeitreiter / Einstieg in die Seitengänge

Durch Seitengänge lassen sich Pferde besonders gut gymnastizieren. Seitengänge helfen die Rittigkeit und Durchlässigkeit zu verbessern. Sie lernen  - beginnend aus der Voltenarbeit - das korrekte Reiten von Schulterherein (auf beiden Händen im Schritt und Trab). Anschliessend erarbeiten wir mit Ihnen das Travers und wagen uns ggf. an den Einstieg in die Traversale. Bevor es in den Sattel geht, beginnen wir vor jedem Reiten mit der Arbeit an der Hand (Dressur vom Boden) zum besseren Verständnis von Pferd und Reiter.

Teilnahme nur mit eig. Pferd

Lehrpferd nur für ehemalige Kursteilnehmer nach vorheriger Absprache. Bitte sprechen Sie vor der Buchung des Kurses mit uns ab, ob wir Ihnen ein Lehrpferd zur Verfügung stellen können, danke.

Intensive Schulung durch Videofeedback

 

Kategorie

Anmeldung

-

Kursgebühr: 450€, Freie Plätze: 8

-

Kursgebühr: 450€, Freie Plätze: 8

-

Kursgebühr: 450€, Freie Plätze: 8