Reit-Zentrum Reken: Kurs / Seminar Inhalt

Cavaletti-Training und Caprilli Aufgaben - Sicher über Hindernisse für mehr Kooperation, Durchlässigkeit und Rittigkeit

Cavalettitraining und Caprilli Aufgaben
Sicher über Hindernisse für mehr Kooperation, Durchlässigkeit und Rittigkeit

Das Überwinden kleiner Hindernisse macht Pferd und Reiter Spaß und ist zudem eine gute Gymnastizierung. Das Reiten von dressurmäßigen Lektionen und kleinen Sprüngen in Kombination (Caprilli-Aufgaben) fördert die Kooperation von Reiter und Pferd, sowie dessen Rittigkeit und Durchlässigkeit.
Sie erlernen den korrekten Springsitz. Mit Hilfe des Halsriemens bleiben ihre Hände ruhig, der sogenannte Kosakenriemen hilft gegen das Verrutschen des Schenkels nach hinten, so dass das stabile Fundament (Knie, Wade, Fuß) stets gegeben ist. Dieser Sitz hilft Ihnen, in der Balance zu bleiben. Mit vielen Übungen schulen wir zudem ihre Koordinativen Fähigkeiten, die Sie für einen geschmeidigen Sitz und eine leichte Hand benötigen. Die Anforderungen an Pferd und Reiter werden systematisch gesteigert. Nach intensiver Stangenarbeit geht es über die ersten Cavalettis, dann über kleine Kreuze und zum Schluss werden verschiedene Distanzen überwunden. Während des gesamten Kurses werden dressurmäßige Lektionen, die die Durchlässigkeit und Rittigkeit des Pferdes fördern, eingebaut.
Geeignet für: Reiter, die lernen möchten, sicher kleine Sprünge zu überwinden und Sprünge zur Gymnastizierung ihres Pferdes nutzen möchten.
Voraussetzung für das Pferd: Sicherer, ruhiger Galopp auf geraden und gebogenen Linien; Teilnahme nur mit eig. Pferd möglich.
Voraussetzung für den Reiter: Sichere Hilfengebung, sicheres Reiten in allen drei Gangarten (auch im Galopp).

 

Jeder Kurstag beinhaltet 6 Zeitstunden Unterricht
(am letzten Kurstag 5 Zeitstunden Unterricht) in Theorie + Praxis!
siehe Infos zum Ablauf der Reitkurse und Reitlehrer

Termine
  Beginn
Ende
Freie Plätze Kursgebühr
  Anmeldung
  29.08.2017
31.08.2017
Ausgebucht 360.00 €
(inkl. Lehrpferd oder Unterkunft des eigenen Pferdes)
 
 
   

Mind. 4 Teilnehmer !