Reit-Zentrum Reken: Kurs / Seminar Inhalt

Einführung in die Doppellongenarbeit

Einführung in die Doppellongenarbeit

Die Doppellonge zur Unterstützung der Gmnastizierung.
Die korrekte Arbeit mit der Doppellonge verbessert Takt, Losgelassenheit, Anlehnung, Stellung und Biegung.Sie lernen die exakte Aufnahme und Handhabung der Doppellonge. Sie arbeiten das Pferd zunächst mit der Doppellonge über den Rücken, später wird die Doppellonge evtl. auch um die Hinterhand des Pferdes geführt. Wir zeigen Ihnen, wie Sie die Doppellongenarbeit als sinnvolle Alternative und Ergänzung zur gymastizierenden Dressurarbeit unter dem Sattel nutzen können.
Geeignet für: Pferde, die sich sicher longieren lassen
Voraussetzung für das Pferd: Vertraut mit der Arbeit an der Longe
Voraussetzung für die Teilnehmer: Sicherer Umgang mit der einfachen Longe. Auch geeignet für Reitgäste ohne eig. Pferd sowie für Teilnehmer die erst einmal die Technik erlernen möchten.

 

 

 

 

Jeder Kurstag beinhaltet 6 Zeitstunden Unterricht
(am letzten Kurstag 5 Zeitstunden Unterricht) in Theorie + Praxis!
siehe Infos zum Ablauf der Reitkurse und Reitlehrer

Termine
  Beginn
Ende
Freie Plätze Kursgebühr
  Anmeldung
  02.03.2018
03.03.2018
frei 240.00 €
(inkl. Lehrpferd oder Unterkunft des eigenen Pferdes)
 
ja
   

Max. 6 Teilnehmer!

 
  07.09.2018
08.09.2018
frei 240.00 €
(inkl. Lehrpferd oder Unterkunft des eigenen Pferdes)
 
ja