Kurszeiten /-ablauf

Kurs- und Seminarzeiten

Jeder Kurs beginnt am ersten Tag um 10.00 Uhr mit einem Einführungsgespräch und endet am letzten Tag gegen 15.00/16.00 Uhr mit einem Abschlussgespräch.

Alle weiteren Tage der Reitkurse beginnen mit der Mithilfe im Stall oder auf der Weide gegen 8.30 Uhr. Unterrichtszeitraum ist von ca. 9.00 Uhr bis 12.30 Uhr und von 14.00 bis 16.30 Uhr, anschließend kurze Mithilfe im Stall.

Ab ca. 18.00 Uhr beginnt der Feierabend unserer Mitarbeiter und der Schulungsraum u. die Sattelkammer werden geschlossen. Sie können jedoch weiterhin jederzeit zu Ihrem Pferd. Bitte beachten Sie, dass ab 21.00 Uhr Stallruhe ist!

Bei kleineren Reitgruppen bis einschliesslich 5 Personen behalten wir uns vor, die Unterrichtszeiten zu kürzen / straffen.

Ausrüstung und Reitbekleidung

Reitkleidung ist wünschenswert. Wir empfehlen: Reithose, Reitstiefel/Joghpurstiefeletten. Bei Teilnahme an unseren Reitkursen mit Lehrpferd sind ein Reithelm, Handschuhe und Gerte Pflicht. Bei speziellen Kursen bitte auch spezielle Ausrüstung mitbringen (z.B. Springgerte, Führkette, Knotenhalfter, Doppellonge).

Bringen Sie bitte wetterfeste Kleidung mit. Die Reitkurse finden bei jedem Wetter statt. Im Sommer denken Sie bitte an Fliegenlotion für Ihr Pferd oder Sie können diese käuflich im benachbarten Raiffeisen Markt erwerben.

Lehrpferde

eigenen sich am besten, wenn der Reiter Probleme hat. Vielen Menschen reicht es, wenn sie sich zuerst einmal nur auf sich selbst konzentrieren und nicht noch gleich ein Pferd ausbilden müssen. Lehrpferde werden nach Absprache zur Verfügung gestellt.

Alle Lehrpferde sind für ihre Aufgaben geschult und werden nur in den Kursen kommerziell eingesetzt. Sie werden artgemäß in Offenställen und Ausläufen gehalten.

Einschränkung bei Verleih von Lehrpferden!
Bei Reitkursteilnehmern mit mehr als 90 kg Körpergewicht oder bei Reitkursteilnehmer mit gesundheitlichen Problemen muss die Lehrpferdevergabe vorab mit uns abgesprochen werden. Ohne Absprache ist eine Teilnahme mit möglich. Sicherlich finden wir eine Lösung die sowohl Ihnen als auch unseren Lehrpferden gerecht wird.
Info-Telefon
02864 - 2434 oder 02864 - 2819

Privatpferde / Eigene Pferde

Immer wenn Sie Probleme mit Ihrem eigenen Pferd haben, sollten Sie es mitbringen. Oft sind die reiterlichen Erfolge auf Lehrpferden schneller zu erzielen, aber wir legen in Reken den Grundstock für die zukünftige Ausbildung und geben Ihnen viele Ideen und Trainingskonzept mit auf den Weg.
Außerdem können Sie verschiedene Sättel, Decken und Gebisse in Reken kostenlos ausprobieren. Sie sehen - selbst weite Wege lohnen sich!

An- und Abreise mit eigenem Pferd

Alle Gastpferde können einen Tag vor Kursbeginn in der Zeit von 14.30 - 17.30 Uhr oder direkt vor Kursbeginn von 8.45 - 9.30 Uhr anreisen.
Wir benötigen Ihre ungefähre Anreisezeit - andernfalls ist eine korrekte Einweisung nicht möglich und Ihr Pferd muss leider warten.
Teilen Sie Ihre Ankunftszeit bitte 3-4 Tage vor Kursbeginn unserem Büro Mo-Fr  8.30 - 13.00 Uhr mit, spätere Rückmeldungen können nicht berücksichtigt werden! Unser Büro ist am Wochenende nicht besetzt.

Die Abreise sollte möglichst direkt nach Kursende, spätestens jedoch bis 17.30 Uhr erfolgen! Für eine andere Regelung bitten wir um vorherige Absprache!

Gesundheitszeugnis "Ehrenkodex"
Haftpflichtversicherung

Wir setzen einen fairen Umgang "Ehrenkodex" miteinander voraus und gehen davon aus, dass Sie nur mit einem gesunden Pferd anreisen, dass Ihr Pferd keine ansteckenden Krankheiten hat und aus einem gesunden Bestand kommt. Mit Ihrer Unterschrift bestätigen Sie uns dies. Eine Haftpflichtversicherung ist Vorschrift!

Unterbringung der Gastpferde

Ihr mitgebrachtes Pferd wird in einer Box oder Paddockbox untergebracht. Es stehen 5 Boxen mit Auslauf und 3 Innenboxen zur Verfügung. Jedes mitgebrachte Pferd erhält einen eigenen Stallplatz. Alle Einstellplätze werden ausschließlich mit Miscanthus eingestreut und sind mit einer Grundeinstreu vorbereitet. Wir bitten Sie kein Heu oder Stroh vom Boden zu füttern, sondern nur aus den Raufen. Sie können aber gerne ein Heunetz mitbringen. Möchten Sie weitere Einstreu während Ihrer Anwesenheit kaufen, so ist dies zu unserem Selbstkostenpreis gerne möglich!
Wir bitten Sie, die Stellplätze Ihres Pferdes morgens vor Kursbeginn und abends nach Kursende zu säubern. Der Stellplatz sollte bei Abreise / Kursende sauber verlassen werden, Danke!!!

Info für Pferdebesitzer

Ab ca. 18 Uhr beginnt der Feierabend unserer Mitarbeiter und der Schulungsraum und die Sattelkammer werden geschlossen. Sie können jedoch weiterhin zu Ihrem Pferd.

Besucher - Besichtigung - nach Absprache

Ein unangemeldeter Besuch ist leider nicht möglich. Durch die Menge der Besuche wird der Reitbetrieb erheblich gestört. Lehrer und Assistenten müssen den Kursteilnehmern ihre volle Aufmerksamkeit schenken und können nicht während des Unterrichts Fragen von Besuchern beantworten. Speziell für Gäste, die uns vor der Kursbuchung besuchen möchten, Fragen haben und sich unsere Anlage anschauen möchten, haben wir Infotage eingerichtet. Über Ihren Besuch an unseren Infotagen würden wir uns sehr freuen, denn dort haben wir ausreichend Zeit und stehen Ihnen für die Beantwortung Ihrer Fragen gerne zur Verfügung.
Die aktuellen Termine entnehmen Sie bitte dem Terminplan => Infotag

Möchten Sie während Ihres Aufenthaltes Besuch auf der Reitanlage empfangen, so bitten wir um vorherige Absprache. Vielen Dank.

Hunde

Ihr mitgebrachter Hund darf gerne an der Leine vor dem Kurs, in der Mittagszeit und nach dem Kurs mit aufs Gelände. Während der Lehrgangs-/Seminarzeit kann der Hund nicht mitgenommen werden!!! Es besteht vor und nach den Reitkursen bzw. in der Mittagspause genügend Zeit, einen schönen Spaziergang mit Ihrem Hund zu machen. Es sind ausreichend Parkplätze auf unserem Gelände vorhanden.